maxxcount.de

Transporterkamera 2 + RFK-Interface für VW mit RNS2 / MFD2

Highlights in der Übersicht

  • Komplett-Set (Bundle) bestehend aus:
    • Fahrzeugspezifischem Rückfahrkamera-Interface für RNS2 / MFD2
    • Transporter-Rückfahrkamera
    • Kompletter Kabelsatz mit 20 m Rückfahrkamera-Anschlusskabel
  • Autom. Umschaltung auf Rückfahrkamera bei Einlegen des Rückwärtsganges.
  • Nach Einbau sofort einsatzbereit
  • Rückfahrkamera speziell für Einsatz am Transporter / Van / Wohnmobil
  • Perfekten Einstellung des Blickfeldes dank verstellbaren Kamerawinkel
  • Integrierte Infrarot-Dioden unterstützen die Sicht auch bei kompletter Dunkelheit
  • Hochwertige Verarbeitung & optisch sehr ansprechendes Design
Lieferzeit 1-4 Tage
349,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Versandkostenfrei innerhalb Dtl.
Artikelnummer: A15583
  • Ansichten Transporterkamera
    Ansichten Transporterkamera
  • Transporterkamera-Gehäuse + Kamerakugelkopf und Anschlusskabel + Gummiringe & -dichtung sowie Schrauben
    Transporterkamera-Gehäuse + Kamerakugelkopf und Anschlusskabel + Gummiringe & -dichtung sowie Schrauben
  • Rückfahrkamera-Interface mit fahrzeugspezifischen Anschlusskabelsatz für VW MFD2 / RNS sowie Zusatzleitung für Rückfahrkamera-Umschaltung und Video-Eingang
    Rückfahrkamera-Interface mit fahrzeugspezifischen Anschlusskabelsatz für VW MFD2 / RNS sowie Zusatzleitung für Rückfahrkamera-Umschaltung und Video-Eingang
  • 20m Rückfahrkamera-Anschlusskabel
    20m Rückfahrkamera-Anschlusskabel

Details

Transporter-Rückfahrkamera inkl. Rückfahrkamera-Interfacespeziell für VW mit RNS2 (MFD2) Navigation

Mit diesem Bundle bringt maxxcount.de ein Rückfahrkamera-Set auf den Markt, das speziell für den Einsatz am VW Transporter / Kastenwagen mit werksseitig installiertem Radio/Navigationssystem RNS2 (MFD2) entwickelt wurde.

Die perfekte Kombination von Rückfahrkamera & originaler Werksnavigation

Das bekannte Problem: An Fahrzeugen mit Hecktüren kann nicht ohne weiteres eine Rückfahrkamera montiert werden. Nutzt man nun eine herkömmliche Aufbaukamera kann man diese zwar nach unten ausrichten, aber das Heck vieler Fahrzeuge verläuft nach oben hin leicht rund zu. Eine normale Rückfahrkamera würde diese Wölbung erfassen und dadurch die Anhängerkupplung, das Trittbrett oder aber den Stoßfänger verdecken. Dies wurde nun behoben.

Das Rückfahrkamera-Interface wiederum ermöglicht den Anschluss der Transporter-Rückfahrkamera direkt am werksseitig vorhandenem Radio / Navigationssystem, somit kann das Bild der Rückfahrkamera direkt auf dem Monitor des Navigationssystem wiedergegeben werden. Der zusätzlich geschaffene Videoeingang ist permanent aktiv, wird aber wie im Original beim einlegen des Rückwärtsganges auf die Rückfahrkamera geschaltet.

Optimaler Sicherheits- & Komfortgewinn

Mit diesem Rückfahrkamera-Interface haben Sie einen deutlichen Sicherheitsgewinn beim Rückwärtsfahren (z.B. Erkennen von spielenden Kindern oder Gegenständen) eine wesentlich vereinfachte Orientierung beim Rangieren bzw. Einparken- und all das ohne die Installation von optisch evtl. störenden Zusatzmonitoren.

Das Transporter-Rückfahrkamera im Detail

Mit dem speziellen Gehäuse der Rückfahrkamera wird das Kameramodul selbst über die Wölbung hinaus gesetzt und erfasst so die komplette Rückwand, Stoßfänger etc. Erst damit wird exaktes Rangieren möglich, insbesondere wenn es nur um wenige Zentimeter geht. Das Kameramodul lässt sich im Winkel einstellen und kann so perfekt auf die Gegebenheiten an Ihrem Fahrzeug angepasst werden.

Perfekte Detaillösungen

Der 1/4 Sony CCD Sensor ermöglicht eine optimale Bildwiedergabe, die integrierten 9 Infrarot-Dioden unterstützen die Sicht auch bei kompletter Dunkelheit. Das Kamera-Auge ist in einem Kugelkopf eingefasst und von daher komfortabel im Erfassungswinkel einstellbar.

Kabeldurchführung

Aus der Kamera selbst kommt ein ca. 25cm langes Anschlusskabel, an diesem ist bereits eine Tülle für die Kabeldurchführung angebracht.

Perfektes Design

Anders als normale Aufbaukameras passt sich das Gehäuse gut in das Fahrzeug- Gesamtbild ein und ist dazu noch praktisch. Durch den Überstand kann das Kameramodul perfekt an das jeweilige Fahrzeug angepasst werden und Sie sehen selbst die Anhängerkupplung, Trittbrett etc.

Um auch bei Dunkelheit eine perfekte Wiedergabe zu erhalten wurden 9 Hochleistungs-Infrarot-Dioden integriert. Diese ermöglichen eine Darstellung des Nahbereichs auf bis zu 8 Meter hinter dem Fahrzeug. Ebenso wurde auch an ein Mikrofon gedacht, nun sehen und hören Sie was hinter dem Fahrzeug passiert. Natürlich war man sich bei der Entwicklung der besonderen Anforderungen an eine solche Kamera bewusst, so entspricht das mit einem Sony CCD Sensor bestücke Kameramodul der Schutzklasse IP68 und ist komplett Wasser und Staubdicht. Wenn Sie eine hochwertige und zuverlässige Rückfahrkamera suchen, dann sind Sie mit unserer A16394 auf der sicheren Seite!

Bei maxxcount.de erhalten Sie diese Kamera hier im Bundle mit allen für die Darstellung auf Ihrem Navigationssystem RNS510/MFD3 benötigten Komponenten (Rückfahrkamera-Interface, Kabelsatz etc.)

Testberichte:

Ratgeber über den „Erfassungswinkel“ / „Blickwinkel“ bei Rückfahrkameras.

Rückfahrkamera mit 60° Erfassungswinkel:

Um Ihnen so einfach wie möglich zu verdeutlichen, welche Auswirkung der gewählte Erfassungswinkel der Rückfahrkamera hat, haben wir die Darstellung von drei Unterschiedlichen Rückfahrkameras aufgenommen.

Der doch sehr geringe Winkel von 60° erfasst nicht allzu viel in der Breite, verdeutlicht aber dennoch umso mehr „Hindernisse“ in der Tiefe. Dadurch ist die Kamera für die Überwachung des „toten Winkels“ bzw. zur Überwachung der unmittelbaren Umgebung hinter dem Fahrzeug eher ungeeignet, da nicht die komplette Fahrzeugbreite erfasst wird. Der Einsatz dieser Kamera könnte als digitaler Rückspiegel zur Erfassung des hinteren Verkehrs, in der Landwirtschaft zur Überwachung von Förderbändern etc. genutzt werden.

Erfassungswinkel 60°

Im Gegensatz dazu eine Rückfahrkamera mit 170° Erfassungswinkel:

Der Erfassungswinkel von 170° ist enorm, es wird extrem viel Inhalt in der Breite Erfasst. Dies geschieht meist durch diverse Weitwinkel Objektive. Das hat zum Nachteil, dass die Ränder bzw. der Randbereich verzerrt dargestellt wird. Inhalte in der Tiefe werden sehr klein dargestellt, wodurch man die Kamera nur zur Überwachung des unmittelbaren Nahbereichs nutzen sollte. Z.B. in der Nummernschildleiste, oder auch im Hänger betrieb um das volle Ausschwenken beim Rangieren erfassen zu können.

Erfassungswinkel 120°

Der Mittelweg, Rückfahrkamera mit 120° Erfassungswinkel:

Aus Erfahrung her haben sich Rückfahrkameras mit 120° Erfassungswinkel am besten bewährt. Sie erfassen problemlos die komplette Fahrzeugbreite, erzeugen keine Verzerrung und bieten immer noch eine gute Tiefendarstellung. Z.B. bei der Montage am Wohnmobil oder auch am Transporter, in üblicher Höhe von 2,30 Meter erfasst die Kamera schon mehr als 4 Meter in der Breite. Nach unten ausgerichtet, werden auch in der Tiefe „Hindernisse“ gut dargestellt (siehe Abbildung) Auch geeignet als „Spionagekamera“ im Stoßfänger beim PKW. Wir führen hierfür die Rückfahrkamera STO oder STO-IR. Für den Einsatz am Wohnmobil oder am Transporter bieten wir z.B. die Rückfahrkamera IR18 an.

Erfassungswinkel 170°

Zusatzinformation

Lieferumfang
  • Fahrzeugspezifisches Anschlusskabel
  • Fahrzeugspezifisches Multimedia Interface
  • Rückfahrkamera
  • inkl. 15 Meter Anschlusskabel
  • inkl. Montagematerial
  • inkl. Kabeldurchführung
Hersteller maxxcount.de
Produkttyp Rückfahrkamera-Set
Integration Gerätespezifisch
Montageposition Dach
Bildsensor Farbsensor, 1/4" CCD Sony
Videonorm NTSC
Erfassungswinkel 120°
Lichtempfindlichkeit 0 Lux (mit IR-ON)
Auflösung Kamera 628 x 582 px
Farbauflösung 420 TV-Linien
Spiegelfunktion Ja, Permanent
Distanzlinien Nein
Nachtsichtfunktion Ja
Gegenlichtkompensation Automatik
Weissabgleich Automatik
Schutzklasse IP68
Farbe Schwarz
Endgeräteanschlüsse 1x
Rauschabstand >48db
max. Stromaufnahme 120mA
Betriebsspannung 12V
Betriebstemperatur -30°C - 70°C
Kabellänge 20 m
Abmessung 8,5 x 6,5 x 10cm (B x H x T)
EAN 4047442060120

Kompatibilität

Der Artikel ist zu untenstehenden Fahrzeug-Konfigurationen kompatibel.

Make Model Jahr Radio
Volkswagen Caddy / Caddy Life (Maxi) 2003-2010 (2K) RNS2 (Navi 16:9) / MFD II / MFD DVD
Volkswagen T5 / Transporter / Caravelle / Multivan 2003-2009 RNS2 (Navi 16:9) / MFD II / MFD DVD


Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung:

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Direkter Kontakt
maxxcount.de GmbH & Co. KG
Gostritzer Straße 61-63
01217 Dresden
Deutschland

Tel. +49 (0)351 / 871 82 22
Fax +49 (0)351 / 871 82 36

Sie erreichen uns telefonisch:
Mo.-Do.: 9-12 / 13-16 Uhr
Fr.: 9-12 Uhr
* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: zur Versandinfoseite.
** Ehemaliger Verkäuferpreis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten