maxxcount.de

Rückfahrkamera in Kennzeichenunterlage PAL 0,01 Lux, CCD, 150°, IP67, 420 Zeilen, IR

Highlights in der Übersicht

  • Mit integriertem Farbsensor
  • Erfassungsbereich von 150 Grad
  • 4 Infrarot LEDs für Nachtsichtfunktion – mit ca. 5 Meter Reichweite
  • Universell für nahezu jedes Fahrzeug geeignet
  • Horizontale verstellmöglichkeit für Coupe/ Limousine
  • Bildspiegelung (ein-/ ausschaltbar via Jumper) für Front- oder Rückmontage
  • Abstandsanzeige mit Distanzlinien und Meterangaben (ein-/ und ausschaltbar)
  • Wasser und staubdicht (IP67) - hochwertig gefertigtes Kunststoffgehäuse
  • Einfache Montage an bereits vorhandenen Befestigungspunkten
Lieferzeit 1-4 Tage
119,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Versandkostenfrei innerhalb Dtl.
Artikelnummer: A16377
  • Kameralinse
    Kameralinse
  • Farb-Rückfahrkamera in Kennz.-Unterlage, Video-Cinch-Kabel (Kabellänge: 5m) , Anschlusskabel für 12V Stromnetz (Kabellänge: 0,25m), Jumper, Bedienungsanleitung
    Farb-Rückfahrkamera in Kennz.-Unterlage, Video-Cinch-Kabel (Kabellänge: 5m) , Anschlusskabel für 12V Stromnetz (Kabellänge: 0,25m), Jumper, Bedienungsanleitung
  • Video-Cinch-Kabel
    Video-Cinch-Kabel
  • Installationsbeispiel
    Installationsbeispiel
  • Abmessung der Kennz.-Unterlagenkamera
    Abmessung der Kennz.-Unterlagenkamera

Details

Rückfahrkamera in Kennzeichenunterlage (PAL)

Mit dieser Rückfahrkamera integriert in einer hochwertigen EU-Kennzeichenhalterung, mit einer Auflösung von 640x480 Pixeln und 420 TV-Linien ist Einparken kein Problem mehr. Diese hochauflösende Rückfahrkamera mit der Schutzklasse IP67, ist staubdicht und wassergeschützt. Somit ist sie bestens für den Außeneinsatz als Rückfahrsystem geeignet. Auch bei Rückwärtsfahrten in völliger Dunkelheit, haben Sie dank der eingebauten Infrarot-LED eine gute Sicht nach hinten. Das Videosignal wird über ein Video-Cinch-Kabel übertragen. Somit ist diese Rückfahrkamera mit den meisten Monitoren oder Navigationssystemen kompatibel, sofern ein Cincheingang vorhanden ist oder adaptiert werden kann.

Bitte beachten!

Fahrzeuge neuerem Datums verwenden zur Stromversorgung der Fahrzeugaußenbeleuchtung (Rücklicht, Bremslicht etc) eine getaktete (pulsierende) Spannung, welche für Bildsensoren / Videoelektronik ungeeignet ist und Funktions- oder Bildstörungen zur Folge hat. Bitte schliessen Sie deshalb das Anschlusskabel zur Aktivierung der Rückfahrkamera nicht direkt an das Rückfahrlicht an sondern verwenden Sie unseren Signalfilter. Einen geeigneten Signalfilter finden Sie unter Zubehör.

150° Erfassungswinkel

Die Optik verschafft Ihnen einen horizontalen Weitwinkelblick von 150 Grad, sodass der größte Teil hinter dem Fahrzeug erfasst werden kann. Zudem ist die Kamera auch vertikal verstellbar, das heißt sie kann je nach Heckklappen-Typ des Fahrzeugs angepasst werden (z.B. steile Kombi Heckklappe oder flache Coupé Heckklappe).

Stromversorgung

Die Stromversorgung erfolgt über den 12 V Anschluß Ihrer Auto-Rückfahrleuchte, sodass sich die Kamera automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgang einschaltet. Sie können die Kamera sowohl an der Frontseite als auch an der Rückseite Ihres Fahrzeuges montieren. Das Bild kann wahlweise gespiegelt und wieder ungespiegelt angezeigt werden.

Kabeldurchführung

Aus der Kamera selbst kommt ein ca. 25cm langes Anschlusskabel, an diesem ist bereits eine Tülle für die Kabeldurchführung angebracht.

Nachtsichtfunktion

Aufgrund der hohen Lichtempfindlichkeit von 0 Lux, werden auch Bilder bei Dunkelheit ermöglicht. Die 4 Infrarot-LEDs leuchten nicht wie eine herkömmliche LED, sondern strahlen größtenteils für das Auge unsichtbares Infrarot-Licht aus und liefern dadurch ein gut erkennbares Schwarz-Weiß-Bild. Man erkennt problemlos Hindernisse im Dunkeln bei einer Entfernung bis zu 5 Meter.

Distanzliniendarstelllung im Monitor

Über das Kamera Modul werden zusätzlich Distanzlinien mit Meterangaben im Monitor eingeblendet. Dadurch lässt sich der Abstand zu Hindernissen hinter dem Fahrzeug besser einschätzen. Diese Funktion ist ein und ausschaltbar.

Testberichte:

Ratgeber über den „Erfassungswinkel“ / „Blickwinkel“ bei Rückfahrkameras.

Rückfahrkamera mit 60° Erfassungswinkel:

Erfassungswinkel 60°

Um Ihnen so einfach wie möglich zu verdeutlichen, welche Auswirkung der gewählte Erfassungswinkel der Rückfahrkamera hat, haben wir die Darstellung von drei unterschiedlichen Rückfahrkameras aufgenommen.

Der doch sehr geringe Winkel von 60° erfasst nicht allzu viel in der Breite, verdeutlicht aber dennoch umso mehr „Hindernisse“ in der Tiefe. Dadurch ist die Kamera für die Überwachung des „toten Winkels“ bzw. zur Überwachung der unmittelbaren Umgebung hinter dem Fahrzeug eher ungeeignet, da nicht die komplette Fahrzeugbreite erfasst wird. Der Einsatz dieser Kamera könnte als digitaler Rückspiegel zur Erfassung des hinteren Verkehrs, in der Landwirtschaft zur Überwachung von Förderbändern etc. genutzt werden.

Im Gegensatz dazu eine Rückfahrkamera mit 170° Erfassungswinkel:

Erfassungswinkel 120°

Der Erfassungswinkel von 170° ist enorm, es wird extrem viel Inhalt in der Breite erfasst. Dies geschieht meist durch diverse Weitwinkel-Objektive. Das hat zum Nachteil, dass die Ränder bzw. der Randbereich verzerrt dargestellt werden. Inhalte in der Tiefe werden sehr klein dargestellt, wodurch man die Kamera nur zur Überwachung des unmittelbaren Nahbereichs nutzen sollte, z.B. in der Nummernschildleiste, oder auch im Hänger-Betrieb, um das volle Ausschwenken beim Rangieren erfassen zu können.

Der Mittelweg, Rückfahrkamera mit 120° Erfassungswinkel:

Erfassungswinkel 170°

Aus Erfahrung haben sich Rückfahrkameras mit 120° Erfassungswinkel am besten bewährt. Sie erfassen problemlos die komplette Fahrzeugbreite, erzeugen keine Verzerrung und bieten immer noch eine gute Tiefendarstellung. Z.B. bei der Montage am Wohnmobil oder auch am Transporter, in üblicher Höhe von 2,30 Meter erfasst die Kamera schon mehr als 4 Meter in der Breite. Nach unten ausgerichtet, werden auch in der Tiefe „Hindernisse“ gut dargestellt (siehe Abbildung). Auch geeignet als „Spionagekamera“ im Stoßfänger beim PKW.

Zusatzinformation

Lieferumfang
  • Farb-Rückfahrkamera in Kennz.-Unterlage
  • Video-Cinch-Kabel (Kabellänge: 5m)
  • Anschlusskabel für 12V Stromnetz (Kabellänge: 0,25m)
  • Jumper
  • Bedienungsanleitung
Hersteller maxxcount.de
Produkttyp Nummernschildkamera
Integration Universal
Montageposition Kennzeichenhalterung
Bildsensor Farbsensor, 1/4" CMOS
Videonorm PAL
Erfassungswinkel 150°
Lichtempfindlichkeit 0 Lux (mit IR-ON)
Auflösung Kamera 648 x 480 px
Farbauflösung 420 TV-Linien
Spiegelfunktion Ja, Umschaltbar
Distanzlinien Ja, Umschaltbar
Nachtsichtfunktion Ja
Gegenlichtkompensation Automatik
Weissabgleich Automatik
Schutzklasse IP67
Farbe Schwarz
Endgeräteanschlüsse 1x
Rauschabstand >48db
max. Stromaufnahme 290mA
Betriebsspannung 12V
Betriebstemperatur -20°C - 50°C
Kabellänge 5 m
Abmessung Siehe Abb. in der Bilder-Galerie!
EAN 4047442002854

Kompatibilität

Kompatibel mit:

Bitte überprüfen Sie Ihr Fahrzeug nach den Montagemöglichkeiten! (Maße siehe Abbildung) Bei einigen wenigen Fabrikaten ist die Montage mit der Kamera an der oberen Seite nicht möglich. Sie können in diesem Fall den Kennzeichenhalter mit der Kamera nach unten gedreht montieren. Die Kamera lässt sich dafür in der Halterung gedreht installieren.

Zu diesem Artikel sind keine Fahrzeug-Kompatibilitäten hinterlegt.


Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung:

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Direkter Kontakt
maxxcount.de GmbH & Co. KG
Gostritzer Straße 61-63
01217 Dresden
Deutschland

Tel. +49 (0)351 / 871 82 22
Fax +49 (0)351 / 871 82 36

Sie erreichen uns telefonisch:
Mo.-Do.: 9-12 / 13-16 Uhr
Fr.: 9-12 Uhr
* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: zur Versandinfoseite.
** Ehemaliger Verkäuferpreis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten